15.09.2021 - Zwischenstopp in Roetgen ist ein Muss

EIFEL Gastgeber Gut Marienbildchen im Video kennenlernen

Screenshot (Video Eifel Tourismus): Für eine Wanderung auf dem Eifelsteig ideal gelegen - Gut Marienbildchen in Roetgen 

Der Herbst rückt in großen Schritten näher. Der Tau liegt morgens auf den Wiesen, hier und da erkennt man erste bunte Blättchen, ein besonderer Duft liegt in der Luft. Bei einer Wanderung z.B. auf dem Eifelsteig kann man den Charme der Jahreszeit am besten erleben.

Jürgen Ziemons und seine Frau Rita führen den Landgasthof Gut Marienbildchen in mittlerweile 3. Generation. Die Familie ist mit dem Haus seit 1957 verbunden. Damals zog die Familie aus der näheren Umgebung nach Roetgen und betrieb die "Schankwirtschaft". Schon bald reichten die Räumlichen nicht mehr aus und man erweiterte das ehemalige landwirtschaftliche Gut um Gasträume und einen größeren Hotelanbau. Noch heute ist der landwirtschaftliche Betrieb im Einsatz und liefert viele Grundprodukte für die Küche.

Das Hotel mit Restaurant ist die ideale Ausgangsbasis für die ersten beiden Etappen auf dem Eifelsteig - von Kornelimünster bis Roetgen und von Roetgen bis Monschau. Familie Ziemons bietet für Wanderer ein spezielles Arrangement an: 3 Übernachtungen mit Frühstück und Verwöhnhalbpension. Gerade im Herbst bei angenehmen Temperaturen und viel frischer Luft macht das Wandern in der Eifel Spaß.

Im Video könnt Ihr unseren langjährigen EIFEL Gastgeber Jürgen Ziemons kennenlernen.