16.11.2021 - LAGA 2027 – Blütezeit für Innovationen

Kommission besucht Bitburg

EIFEL Gastgeber Thomas Herrig erläutert stolz sein pfiffiges Catering mit EIFEL Erzeugnissen

 

Eine Auswahl leckerster regionaler EIFEL Produkte…

 

Fotos © RME

Bitburg – Stadt, Land, Kreis – will Ausrichter der Landesgartenschau 2027 werden. In den letzten Wochen und Monaten wurde ein extrem beeindruckendes Konzept entwickelt, das nun der Auswahlkommission vorgestellt wurde. Auch wir als Regionalmarke EIFEL engagieren uns gerne, damit der Gewinner „BITBURG“ heißt…denn: die LAGA 2027 stellt ein Zukunftskonzept vor, das unserer gesamten Eifel gut tun wird…


Die Themen, die wir als Regionalmarke EIFEL sehr unterstützen können, um dann später auch wieder davon profitieren zu können sind z.B.:

  •  garantiert regionale Qualitätsprodukte, die sowohl in das Catering der LAGA also auch in die Shop-Welt einfließen können
  • unsere EIFEL Gastgeber können Besucher gaumentechnisch verwöhnen und ein Wohlfühlklima schaffen
  • Im Bereich Forschung/ Entwicklung/ Zukunft zu den Themen Nachhaltigkeit, „GreenTec“ etc. können wir viele Akteure beisteuern: unsere Landwirtschaft, unser Handwerk, unsere Energiepartner, unsere EIFEL Arbeitgeber…
  • u.v.m

Unser Respekt für die Präsentation der Hauptverantwortlichen gegenüber der Auswahlkommission – wir drücken ganz fest die Daumen – und sind sehr guter Dinge! 😉

DANKE an die fleißigen Akteure für Eure Arbeit für unsere EIFEL!