Neuer Partner für die Arbeitgebermarke EIFEL

Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm steigt mit ein

Bild (RME GmbH): vl. Birgit Heck, Carl Diederich, Landrat Dr. Joachim Streit, Markus Pfeifer, Günter Maiers, Marita Singh

Bitburg/ Eifel. Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm schließt sich als weiterer wichtiger Netzwerkpartner der noch jungen Arbeitgebermarke EIFEL an, setzt somit als erste Verwaltung ein nachhaltiges Zeichen für den gesamten Wirtschaftsraum Eifel und wird ihrer Vorbildfunktion erneut gerecht.

Landrat Dr. Joachim Streit weist auf die besondere Identifikation und Kooperation seiner Verwaltung mit der Regionalmarke EIFEL hin: „Keimzelle der Regionalmarke EIFEL war unser Kreis. Wir sind von Beginn an offizieller und starker Partner der Regionalmarke EIFEL. In unserem Eifelkreis befinden sich die meisten Regionalmarke EIFEL-Mitgliedsbetriebe. Der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist Mitinitiator der Arbeitgebermarke EIFEL.
Als Mit-Gestalter der Eifel leisten wir immer schon unseren Beitrag als Arbeitgeber. Wir setzen mit der Regionalmarke EIFEL gemeinsam auf Qualitätsstrategien für unsere Unternehmen im Kreisgebiet und auch für uns selbst. Folglich sind wir als überzeugtes Zugpferd ganz vorne bei den EIFEL Arbeitgebern mit dabei.“

Die Verwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm setzt seit Jahren auf eine besonders gute und attraktive Aus- und Weiterbildung. In Themen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde bereits viel inves-tiert. Mit neuen und zukunftsweisenden Personalentwicklungskonzepten wird dem demographischen Wandel und den sich schnell ändernden Rahmenbedingungen am Arbeitsmarkt proaktiv begegnet. Fachkräftesicherung und Personalmanagement haben höchste Priorität für die Verantwortlichen des Kreishauses.

Neben Landrat Dr. Joachim Streit nahmen die Personalratsvorsitzende Birgit Heck, die Gleichstel-lungsbeauftragte Marita Singh und die beiden Personalverantwortlichen, Büroleiter Carl Diederich und dessen Fachbereichsleiter Günter Maiers, von Markus Pfeifer, Geschäftsführer der Regionalmarke EIFEL GmbH, die EIFEL Arbeitgeber-Plakette in Empfang.

Der Bereich EIFEL Arbeitgeber ist neben EIFEL Gastgeber und EIFEL Produzent die dritte und neues-te Säule unter dem Dach der Regionalmarke EIFEL GmbH. Kern aller drei Bereiche ist der Nachweis einer unabhängig geprüften, hohen Qualität aus der Eifel.