12.03.2019 - Die Historische Bauernstube in Rockeskyll ist neuer EIFEL Gastgeber

Zwei Ferienwohnungen mit ganz besonderem Charme

Brigitte und Wilfried Ballmann sind neue EIFEL Gastgeber (Foto: RME) 

Prüm/ Rockeskyll. Mitten in der wunderschönen Vulkanlandschaft der Eifel liegt Rockeskyll. Der kleine Ort ist zentral gelegen zwischen den Städtchen Hillesheim und Gerolstein. Hier haben Brigitte und Wilfried Ballmann mit viel Herzblut und in liebevoller Kleinstarbeit ein Bauernhaus aus dem Jahr 1840 wieder hergerichtet. Entstanden sind zwei 4 Sterne-Ferienwohnungen, die mit einem ganz besonderen Charme bestechen. Die Fachwerkbalken und das urige Mobiliar strahlen Gemütlichkeit aus. Auf modernen Komfort muss aber nicht verzichtet werden. So sind beide Apartments mit vielen Annehmlichkeiten für einen Urlaub in der Eifel ausgestattet. Im Sommer kann der geschmackvoll angelegte Garten mit Liegewiesen genutzt werden. Für gemütliche Abende im Grünen steht ein Grillplatz mit Feuerstelle bereit. Rockeskyll ist ein idealer Ausgangspunkt für die verschiedensten Aktivitäten in der Region, wie Wandern, Reiten oder Radfahren. Vor der Unterkunft führt beispielsweise der bekannte Erlebnisrundweg zu Deutschlands wohl best erhaltenem Vulkan, dem Rockeskyller Kopf, vorbei.

Familie Ballmann ist bei ihren Ferienwohnungen eine authentische und einzigartige Mischung aus Alt und Neu gelungen. Mit Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit werden Gäste aus aller Welt in der Eifel empfangen. So auch das Fazit eines Gastes: „Der Charakter des alten Gebäudes wurde bei der Sanierung schön erhalten. Die Vermieter waren besonders nett und freundlich.“ Ein stimmiges Konzept, welches überzeugt. Aus diesem Grund freut sich das Markenmanagement umso mehr, dass sich nun die Eheleute Ballmann dazu entschlossen haben, Teil des Netzwerks zu werden und als Qualitätsbetrieb sichtbar mit dem etablierten Logo zu werben. 

Herzlich willkommen!

Gemütlich und urig (Foto: RME)