EIFEL - Qualität ist unsere Natur
30.08.2017

Regionalmarke EIFEL schaut sich um

ZIRP-Unternehmer-Frühstück in Föhren dreht sich um Arbeit 4.0

Pünktlich um 8.00h geht es los. Der gut besetzte Saal lauscht den Impulsgebern. Tja - wie sieht denn die Arbeitswelt von morgen nun aus - oder ist sie heute schon Realität? Was kommt auf uns zu? Roboter, Computer-Netzwerke, KI ... wo bleibt der Mensch? Egal wie - Globalisierung und Digitalisierung werden unsere Gesellschaften durchdringen...

Generelles Fazit für die Regionalmarke EIFEL: je mehr Globalisierung, desto mehr sucht der Mensch auch nach regionalen Wurzeln ... für Globalisierung sind wir nicht ausgestattet - also nutzen wir die Chancen im Regionalen - immer mehr.

Spezielles Fazit für die Regionalmarke EIFEL: die subsumierte Arbeitgebermarke EIFEL erhält auch beim Thema Digitalisierung und weltweiter Vernetzung eine Riesenchance; denn egal wie sich alles entwickelt, der Mensch bleibt wichtiger Faktor - er muss gut aus- und weitergebildet werden, gut informiert und geführt werden, er muss sich wohlfühlen im Unternehmen und im globalen Wettbewerb - EIFEL Arbeitgeber gehen diesen Weg der Qualitätsorientierung strategisch an!

© Regionalmarke EIFEL GmbH
Kalvarienbergstraße 1 • 54595 Prüm
zurück   hoch   drucken
Tel.: 06551 - 98 109-0 • Fax: 06551 - 98 109-10
E-Mail: info@regionalmarke-eifel.de
 Newsletter    Impressum
facebook google+ YouTube Twitter