EIFEL - Qualität ist unsere Natur
13.09.2017

Ökotage 2017 – EIFEL Produzent Demeterhof Breit ist mit dabei

Ökolandbau hat viele Antworten auf aktuelle Umweltprobleme

Wie leben Bio-Hühner? Wo ist mein Bio-Apfel gewachsen? Warum sind Öko-Produkte gut für Mensch, Umwelt und Klimaschutz? Antworten auf diese und andere Fragen zum Thema Ökolandbau erhalten die Besucherinnen und Besucher der Ökotage 2017 direkt vom Erzeuger.

Unter der Regie des Kompetenzzentrums ökologischer Landbau (KÖL) sowie der Arbeitsgruppe Ökologischer Landbau Rheinland-Pfalz/Saarland, unterstützt von der Landesregierung, öffnen landesweit zahlreiche Ökobetriebe ihre Hoftore, den die Ökotage geben den Öko-Bauern die Gelegenheit, umwelt- und tiergerecht erzeugte Produkte sowie eine ressourcenschonende bäuerliche Landwirtschaft zu präsentieren.

Am 23. September öffnet ab 11.30h auch unser EIFEL Produzent Demeterhof Breit in Wittlich seine Hoftore und wird besucht von RLP-Umweltministerin Ulrike Höfken.

EIFEL Produzenten sind beispielhaft, denn Qualität ist unsere Natur!

© Regionalmarke EIFEL GmbH
Kalvarienbergstraße 1 • 54595 Prüm
zurück   hoch   drucken
Tel.: 06551 - 98 109-0 • Fax: 06551 - 98 109-10
E-Mail: info@regionalmarke-eifel.de
 Newsletter    Impressum
facebook google+ YouTube Twitter